bild sinn

Sinn

Menschen brauchen Sinn. Immer stärker haben wir von CMC im Laufe der Jahre erkannt, welche große Rolle der Sinn für unsere Arbeit mit Menschen und Unternehmen spielt. Natürlich, wird mancher sagen. Ein jeder von uns strebt doch nach einem sinnerfüllten Leben. Aber oftmals greifen wir hier zu kurz und beschränken diese Frage zu sehr auf unser privates Umfeld.

Menschen möchten einen Beitrag leisten. Um herausragende Leistung zu erbringen, brauchen wir eine ganz persönliche Antwort auf die Frage nach dem „Warum“. Genau genommen ist es entscheidend zu wissen, wofür wir uns anstrengen (sollen). Wenn Menschen ihr Ziel als sinnvoll erleben, sind sie bereit und in der Lage, sich mit vollem Engagement einzusetzen und schier Unglaubliches zu leisten. Denn tief erlebter Sinn gibt uns Energie, Richtung und führt uns zu unseren persönlichen Werten und Zielen und – ganz pragmatisch – hilft uns Entscheidungen zu treffen und manchmal auch durchzuhalten, wenn es anstrengend wird. Auf diesem Weg entfalten Menschen ihr volles Potential.

Wir machen häufig die Erfahrung, daß Menschen Teil von etwas sein wollen, was größer ist als sie selbst. Menschen wollen ihren persönlichen Beitrag leisten. Für die Motivation und damit für die Führung ist es daher ganz entscheidend, jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, genau dies zu tun – seinen persönlichen Beitrag zu leisten.

Manchmal verlieren wir den Sinn aus den Augen. Vielen Menschen kommt der Sinn im Laufe ihres Lebens irgendwann auch mal abhanden. Oder er ändert sich und ist plötzlich nicht mehr greifbar. Dann wird jede Anstrengung hohl und wir erleben das Gefühl der inneren Leere. „Warum tue ich das alles eigentlich?“ taucht dann als Frage auf. Eine wichtige Frage, die gestellt werden muß und aus der –auf der Suche nach einer Antwort – am Ende neue Kraft entstehen kann.

Sinnvoll arbeiten. In unserer Arbeit mit Menschen dreht sich eine unserer Grundfragen immer wieder um das individuelle Sinnerleben und den Antrieb des Einzelnen. Gleichzeitig geht es auch immer um die Frage, was Unternehmen und Führungskräfte tun können, um ihren Mitarbeitern zu ermöglichen, sich persönlich einzubringen und damit Sinn zu erfahren.
Wir sind überzeugt, dass Menschen ihr Verhalten dann (gerne und freiwillig) verändern, wenn sie erkennen, wo dieses neue Handeln „in ihrem Sinne“ ist. Ein reines Vermitteln von Techniken greift daher auch im Coaching oder Training zu kurz. Es ist eine unserer Grundüberzeugungen, dass für eine erfolgreiche Entwicklung des Einzelnen immer auch die individuelle Einstellung, die persönlichen Werte und damit auch der Sinn des Menschen ihren Platz haben müssen.